reyr_IMG_3576
reyr_IMG_3576

press to zoom
reyr_IMG_3555
reyr_IMG_3555

press to zoom
reyr_IMG_3407
reyr_IMG_3407

press to zoom
reyr_IMG_3576
reyr_IMG_3576

press to zoom
1/6

Reyr vom Frobüel

Reyr ist ein ganz besonderes Paket! Und das sagen wir nicht allzu oft: Schnell zugreifen! 

 

Der wunderhübsche Mausfalbe ist eine echte Erscheinung! Reyr ist riesengroß und hat eine lange Mähne. Der 2019 geborene Wallach zeigt sehr viel Tölt mit hohen Bewegungen. Eine sehr gute Tempovarianz ist bereits erkennbar.

Auch sein Interieur kommt, im wahrsten Sinne des Wortes, nicht von schlechten Eltern. Reyr ist ein Nachkomme von Haukdal frá Hafsteinsstöðum. Haukdal ist ein Ausnahmehengst, der bereits auf Island einige Erfolge verzeichnen konnte. Der großrahmige und sehr höfliche Hengst ist aktuell bei uns im Training und wir erwarten dieses Jahr weitere Nachkommen von ihm. Seine Fizo-Gesamtnote beträgt 8,64 mit einer 9,03 für Reiteigenschaften. Reyr ist einer der ersten deutschgezogenen Nachkommen von Haukdal. Reyrs Mutter ist die Elitestute Ríkey frá Stóra-Hofi, die bereits einige tolle Nachkommen brachte. Einige davon waren bereits bei uns im Training. 

 

Kurz – Reyrs hat einfach einen tollen Charakter: Er ist freundlich, aufmerksam und hat dabei immer passende und angenehme Reaktionen. 

Reyr wurde 2021 kastriert. Er wohnt in einer großen Jungpferdeherde und ist dort unauffällig. 

FEIF-ID CH2019103031

geb. 2019 · Wallach · Graufalbe · PK III

V: Haukdal frá Hafsteinsstöðum
(FIZO Gesamt: 8,64, RE: 9,03!)

VV: Sær frá Bakkakoti

VM: Linsa frá Hafsteinsstöðum

M: Ríkey frá Stóra-Hofi

MV: Góður-Greifi frá Stóra-Hofi

MM: Sverta frá Sauðárkróki