Gígjar frá Auðsholtshjáleigu

Gígjar stammt aus der erfolgreichen Zucht des Gestütes Auðsholtshjáleiga in Island. Er ist ein Sohn des legendären Orri frá Þúfu und der Elitestute Hrafntinna frá Auðsholtshjáleigu, die von Hrafn frá Holtsmúla abstammt. Gígjars Vollschwester Gígja ist Ehrenpreisträgerin für Nachkommen.

 

Er ist ein Gæðingur erster Klasse, er hat 8,78 für seine Reiteigenschaften, 7,98 für sein Gebäude und eine Gesamtnote von  8,46. Er selber ist hochtemperamentvoll mit sehr viel Ausstrahlung, Bewegung und Raum. Mit nur 9 Jahren erhielt er bereits den Elite-Preis für Nachkommen, damals mit 121 BLUP-Punkten

Das Durchschnittsalter der 15 vorgestellten Nachkommen lag bei  4,2 Jahren, was höchstwahrscheinlich einmalig ist.

 

Gígjars Nachkommen stechen durch ihren „Wow-Effekt“ und die tolle Bewegungsmechanik, besonders im Tölt, heraus. Stars wie Síbíl frá Torfastöðum, Herjólfur frá Ragnheiðarstöðum, Börkur frá Sólheimum und Fláki frá Blesastöðum 1A hinterlassen unglaublichen Eindruck bei jedem, der sie sieht. Und auch Gígjar-Enkel wie der gigantische Fláki-Sohn  Forkur frá Breiðabólsstað ziehen bereits jede Menge Aufmerksamkeit auf sich.

Bewertungen

FIZO, 2006

Reiteigschaften

Tölt

Trab

Pass

Galopp

Charakter, Gehwille

Form

Schritt

Langsamer Tölt

Langsamer Galopp

8,78

9,0

9,0

7,5

8,5

9,5

9,0

6,5

8,0

7,5

Exterieur

Kopf

Hals-Wid.-Schulter

Rückenlinie-Kruppe

Proportionen

Gliedmaßen

Stellung

Hufe

Mähne, Schweif

8,31

8,0

8,0

9,0

8,5

8,0

7,5

7,5

8,5

Gesamt

8,46

Decktermine

Deckt ab dem 1. Mai 2020 bis 15. Juni 2020

auf dem Islandpferdegestüt Hohenstein in der Herde.

Decktaxe: 1.100.- €

>> Stutenanmeldung und Deckbedingungen

 
 

Abstammung

Gígjars Vater: Orri frá Þúfu í Landeyjum

Orii ist der erfolgreichste Islandpferdehengst aller Zeiten, er hat eine Gesamtanzahl von 1374 Nachkommen von denen 627 geprüft sind. Er selbst war ein sehr kräftiges Pferd mit hervorragendem Tölt den er an die meisten seiner Nachkommen vererbt hat. 2000 Bekam Orri den Ehrenpreis für Nachkommen.

Gígjars Mutter: Hrafntinna frá Auðsholtshjáleigu
Hrafnttinna ist eine Elite geprüfte Fünfgangstute mit hervorragendem Rennpass und lockerem Tölt.
Sie hat 5 geprüfte Nachkommen, der höchst geprüfte nachkomme ist Gigjars Vollschwester Gigja sie wurde mit traumhaften 9,05 für Reiteigenschaften bewertet. Gigja ist Ehrenpreisträgerin für Nachkommen.

 
 

Nachkommen

Börkur frá Sólheimum

Auf der Fizo 2010 8,29. 2019 auf der dänischen Meisterschaft in der T1 Vorentscheidung 8,13 und WM Teilnehmer.

Fláki frá Blesastöðum 1A 

Wunderschöner, extrem talentierter Fünfgänger mit eigener guter Nachzucht. Auf dem Landsmot 2011 8,49 Gesamt und z.B. auf der DIM 2013 7,27 im Fünfgangpreis und 8,04 in der Passprüfung.

Herjólfur frá Ragnheiðarstöðum
Extremer Viergänger mit einer FIZO Note von 8,32 als Viergänger und 2017 im Töltpreis A-Finale.

Hohensteiner GbR Podlech&Wolf

Steinhilberstraße 28

72531 Hohenstein-Meidelstetten

info@islandpferde-hohenstein.de

Tel. 0151-25 377 480

Gígjar frá Auðsholtshjáleigu