hasteinn_IMG_4299
hasteinn_IMG_4299

press to zoom
hasteinn_IMG_4294
hasteinn_IMG_4294

press to zoom
hasteinn_IMG_4237
hasteinn_IMG_4237

press to zoom
hasteinn_IMG_4299
hasteinn_IMG_4299

press to zoom
1/6

Hásteinn vom Wiesenhof 

Hásteinn ist ein hübscher großer Braunschecke. Der 2019 geborene Wallach hat viel Temperament, freilaufend zeigt er in allen Gängen viel Tempo und es sind bereits tolle Antritte im Pass zu erkennen! 

 

Der aufmerksame Kerl ist im Umgang sensibel, reagiert aber nicht über. Hásteinn ist interessiert und offen seinem Umfeld gegenüber, jedoch stets mit einer eher vorsichtigen Seite. 

 

Hásteinns Vater Bjartmar fra Nedre Sveen ist ein international erfolgreicher Fünfgänger. Vielleicht kann sich der eine oder die andere noch an den grandiosen Schritt des Schimmelscheckens erinnern? Auf der WM 2019 startete er im Fünfgangpreis und 2015 war Bjartmar Zuchtweltmeister! Hásteinns Mutter ist Hæra vom Wiesenhof, eine tolle Fünfgängerin und eine unserer selbstgezogenen Zuchtstuten! Sie bekam in der FIZO eine 8,5 für Pass. 

Beide Eltern von Hástein sind zwar Schimmel, jedoch scheint Hásteinn in dieser Hinsicht nicht in die Hufstapfen seiner Eltern zu treten und Schecke zu bleiben.

 

Hásteinn können wir uns in Zukunft als Luxusfreizeitpferd für flotte Ausritte aber auch für das eine oder andere kleine Turnier vorstellen. Er wohnt in einer großen Jungpferdeherde und ist dort unauffällig.

FEIF-ID DE2019110207

geb. 2018 · Wallach · Braun · PK II

 

V: Bjartmar fra Nedre Sveen

VV: Bjartur frá Leirulæk

VM: Löpp frá Akurgerði

 

M: Hæra vom Wiesenhof

MV:  Þótti frá Hólum

MM: Hara vom Wiesenhof